Promotion an der Leibniz Universität

Pro Jahr schließen rund 400 Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler ihre Promotion erfolgreich an der Leibniz Universität Hannover ab. Als forschungsstarke und disziplinär breit aufgestellte Hochschule eröffnet die Leibniz Universität unterschiedliche Wege zum Doktorhut – sei es im Rahmen eines strukturierten Programms oder in traditioneller Form durch eine Individualpromotion.

Buchseiten, Wirbel, wie ein Fernrohr - pages of a book, whirl, like a telescope Buchseiten, Wirbel, wie ein Fernrohr - pages of a book, whirl, like a telescope Buchseiten, Wirbel, wie ein Fernrohr - pages of a book, whirl, like a telescope
©illmedia/photocase.com

Zum Sommersemester 2017 hat an der Leibniz Universität eine von allen Promovierenden gewählte Promovierendenvertretung ihre Arbeit aufgenommen. Grundlage für die Wahl einer Vertretung der Promovierenden bildet das Niedersächsische Hochschulgesetz. Ziel ist es, die Mitbestimmungsmöglichkeiten der Gruppe der Promovierenden an niedersächsischen Hochschulen zu erhöhen und zu institutionalisieren. Wählen und zur Wahl stellen können sich alle Promovierenden, die von einer Fakultät oder Leibniz Forschungsschule mit Promotionsrecht zur Promotion angenommen wurden. Näheres hierzu regelt die Ordnung der Promovierendenvertretung. An der Leibniz Universität war die Mitbestimmung der Promovierenden zuvor über den Rat der Graduiertenakademie umgesetzt worden. Die Vertreterinnen und Vertreter der Promo-vierenden werden nun nicht mehr von den Fakultäten sondern aus der Promovierendenvertretung in den Rat entsandt.

Promovierendenvertretung der LUH

Promotionsverfahren werden an den neun Fakultäten sowie der QUEST Leibniz Forschungsschule durchgeführt. Die jeweiligen Voraussetzungen und Abläufe der verschiedenen Promotionsverfahren sind in den Promotionsordnungen verbindlich geregelt. Bitte beachten Sie, dass in einzelnen Fakultäten verschiedene Doktorgrade angestrebt werden können.

Promotionsordnungen der LUH

Auf den folgenden Seiten erhalten Sie nähere Informationen zu den verschiedenen Promotionsarten, zu den Zugangsvoraussetzungen und Regularien sowie zu wichtigen Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartnern der einzelnen Fakultäten. Unter Internationales bzw. IP@Leibniz finden Sie außerdem Hinweise zu Beratung und Förderung hinsichtlich der internationalen Mobilität von Promovierenden.