Funding and Support
Ausschreibungen und Preise

Ausschreibungen und Preise

© luxuz::./photocase.com

Eine Auswahl der wichtigsten aktuellen Ausschreibungen finden Sie hier im Überblick. Informationen über weitere wissenschaftliche Wettbewerbe und Preise erhalten Sie bei Dezernat 4 - Forschung und EU-Hochschulbüro, Technologietransfer.

Eine Auswahl der wichtigsten aktuellen Ausschreibungen finden Sie hier im Überblick. Informationen über weitere wissenschaftliche Wettbewerbe und Preise erhalten Sie bei Dezernat 4 - Forschung und EU-Hochschulbüro, Technologietransfer.

Ars Legendi-Preis für exzellente Hochschullehre

Der Preis wird in diesem Jahr an eine Wissenschaftlerin oder einen Wissenschaftler für herausragende Leistungen im Bereich des kompetenzorientierten und innovativen Prüfens verliehen. Kriterien für den Preis sind: Herausragende Unterstützung des Lernprozesses der Studierenden, hohe Professionalität der Prüfungsdidaktik und –praxis, die Prüfungsdidaktik der Kandidatin oder des Kandidaten leistet wesentliche Beiträge zur Gestaltung hervorragender Studiengänge, die Kandidatin oder der Kandidat ist ausgewiesene Wissenschaftlerin bzw. ausgewiesener Wissenschaftler.

Bewerbungsschluss: 29. Juni 2018

Hans-Kilian-Preis 2019

Der Hans-Kilian-Preis für die Erforschung und Förderung der metakulturellen Humanisation richtet sich an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die durch ihre außerordentlichen Leistungen in interdisziplinärer Forschung und Lehre neue Einsichten in die geschichtliche und kulturelle Existenz des Menschen und seine veränderliche Psyche vermittelt haben. Mit dem Preis sollen insbesondere Forscherinnen und Forscher ausgezeichnet werden, die Grenzen zwischen Disziplinen und Kulturen kreativ überschreiten und produktive Synthesen zwischen bislang isolierten Wissensgebieten schaffen.

Bewerbungsschluss: 30. Juni 2018

Opus Primum – Förderpreis der VolkswagenStiftung für die beste Nachwuchspublikation des Jahres 2018

Die VolkswagenStiftung lobt auch in diesem Jahr den Förderpreis für die beste Nachwuchspublikation aus. Die Auszeichnung wird für eine deutschsprachige Publikation von hoher wissenschaftlicher Qualität vergeben, die gut lesbar geschrieben und auch einem breiteren Publikum verständlich ist.

Bewerbungsschluss: 15. August 2018