Unsere AngeboteVeranstaltungen
Einblicke in das DECHEMA-Forschungsinstitut (DFI) und die Arbeit der DECHEMA e.V.

Einblicke in das DECHEMA-Forschungsinstitut (DFI) und die Arbeit der DECHEMA e. V.

Das DECHEMA-Forschungsinstitut (DFI) ist eine unabhängige gemeinnützige Stiftung bürgerlichen Rechts. Seit fast 60 Jahren verbindet es die Stärken unterschiedlicher Fachgebiete und betreibt interdisziplinäre Forschung in den Schlüsseldisziplinen Werkstoffe und Korrosion, Chemische Technik, Elektrochemie sowie Biotechnologie. Ca. 80 Mitarbeiter aus den unterschiedlichsten Disziplinen arbeiten eng zusammen und forschen gemeinsam an innovativen Lösungen und nachhaltigen Technologien für die moderne Industriegesellschaft, um in verschiedenen Bereichen ressourcenschonende und ökologisch kompatible technologische Lösungen für den industriellen Einsatz zu entwickeln.

Das DFI versteht sich als Brückenbildner von der Grundlagenforschung zur industriellen Anwendung. Es konzentriert sich dabei auf ausgewählte Spezialthemen, welche die heimische Forschungslandschaft komplementär ergänzen.

Die DECHEMA e. V. ist das kompetente Netzwerk für chemische Technik und Biotechnologie in Deutschland. Sie vertritt als gemeinnützige Fachgesellschaft diese Gebiete in Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Sie fördert den technisch-wissenschaftlichen Austausch von Fachleuten unterschiedlicher Disziplinen, Organisationen und Generationen und bündelt das Know-How von über 5.800 Einzel- und Fördermitglieder.

Kommen Sie bei dieser Online-Veranstaltung mit Expert*innen des DFI und der DECHEMA e. V. ins Gespräch und erfahren Sie mehr über die Aktivitäten dieser außeruniversitären Forschungseinrichtung und des Vereins. Profitieren Sie von Feedback zu Berufsaussichten für Wissenschaftler*innen in diesen beiden Einrichtungen, notwendigen Fähigkeiten und Skills und persönlichen Karrierechancen.

Diese Veranstaltung findet mit freundlicher Unterstützung durch das AiF InnovatorsNet statt.

Donnerstag

10. Februar

16-17.30 Uhr


Die Anmeldung erfolgt über den Button oben oder direkt unter: graduiertenakademie@zuv.uni-hannover.de. Sobald die Graduiertenakademie die Anmeldung bestätigt, gilt sie als verbindlich. Die Teilnahme ist kostenfrei. Es gelten die Datenschutzerklärung mit Informationen zu "Formulareingaben in Internetauftritten der Leibniz Universität Hannover"

Hinweis

Diese Online-Veranstaltung findet über ein Konferenztool statt. Bitte melden Sie sich an, um zeitnah den Link zur Veranstaltungsteilnahme zu erhalten. Die Zugangsdaten senden wir den Teilnehmenden vorab zu. Für die Teilnahme ist lediglich ein Computer mit Internetzugang, Mikrofon und wenn möglich Videokamera notwendig. Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihren vollständigen Namen an und gerne auch Ihre fachliche Anbindung (Institut bzw. Fakultät).