Unsere AngeboteQualifizierungsworkshops
Wege ins Wissenschaftsmanagement (Kurs-Nr. 2021/12_GA)

Wege ins Wissenschaftsmanagement

Wissenschaftsnah arbeiten – unter berechenbaren Arbeitsbedingungen ...: Geht das? Ist das Wissenschaftsmanagement eine attraktive Alternative zu einer akademischen Laufbahn? Wie sieht die Arbeitsrealität aus? Welche Arbeitgeber und Karriereperspektiven gibt es? Und wie findet man heraus, ob das Wissenschaftsmanagement das richtige für einen ist?

Dieser eintägige Intensiv-Workshop richtet sich an Promovierende und Postdocs bis zwei Jahre nach der Promotion. Ziel des Workshops ist, die Teilnehmenden umfassend über das Berufsfeld Wissenschaftsmanagement zu informieren. Gleichzeitig erarbeiten sie in Praxismodulen Schritt für Schritt ihr individuelles Profil und ihre persönlichen Wünsche für eine berufliche Zukunft.

Die Kombination aus wichtigen Hintergrundinfos mit effektiven Strategien zum Einstieg in den Bereich Wissenschaftsmanagement ist der Schlüssel zum Erfolg.

Vorbereitung:

In Vorbereitung auf den Workshop wählen Sie bitte eine Stellenanzeige für den Bereich Wissenschaftsmanagement aus, an der Sie im Workshop gern beispielhaft arbeiten möchten. Entsprechende Anzeigen finden Sie z. B. unter https://www.netzwerk-wissenschaftsmanagement.de/ (Stellenangebote).

Inhalte des Workshops:

  • Allgemeine Informationen zum Wissenschaftsmanagement
  • Arbeitsbedingungen im Wissenschaftsmanagement
  • Hinweise zu erforderlichen Qualifikationen
  • Strategien, um die individuell passende Stelle im Wissenschaftsmanagement zu finden
  • Karrierewege im Wissenschaftsmanagement
  • Tipps zu Profilbildung und Networking
  • Informationen zu Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Hinweis

Aufgrund der anhaltenden Entwicklungen um das Coronavirus findet dieser Workshop online statt.

Donnerstag

08. Juli 2021

09:00-17:00 Uhr

  • Kurssprache: Deutsch
  • Anmeldefrist: 15. Juni 2021
  • Online Workshop
  • Trainer:
    Dr. Oliver Grewe,
    Leben & Coaching
  • Kurs-Nr.: 2021/12_GA

Die Anmeldung erfolgt über das Anmeldeformular auf der Homepage der Graduiertenakademie. Sobald die Graduiertenakademie die Anmeldung bestätigt, gilt sie als verbindlich. Der Workshop ist kostenfrei. Es gelten die im Anmeldeformular aufgeführten Teilnahmebedingungen.

Dr. Oliver Grewe wechselte nach seinem ersten Postdoc ins Wissenschaftsmanagement, zunächst bei der Studienstiftung des deutschen Volkes und der wissenschaftlichen Kommission Niedersachen. Seit 2011 ist er Referent der VolkswagenStiftung, wo er für den naturwissenschaftlichen Zweig der Freigeist-Fellowships verantwortlich ist. Seit 2015 arbeitet er außerdem als freiberuflicher Trainer und Coach.