Unsere AngeboteQualifizierungsworkshops
Rote Fäden / Die Logik des eigenen Forschens Begründen (Kurs-Nr. 2021/11_GA)

Rote Fäden / Die Logik des eigenen Forschens Begründen

Argumente begegnen uns immer da, wo wir erklären, darstellen, begründen und überzeugen. Oft scheint einem sehr klar, was man sagen will, und trotzdem bleibt der eigene Text wirr und ungeordnet. Oder man hat beim Lesen eines Artikels den Eindruck, dass viel Wichtiges und Richtiges darin steckt aber was nun die Quintessenz ist!? Schließlich ist es in der Politik oder im Marketing geradezu die Strategie, wohlklingend zu formulieren, ohne den eigentlichen Inhalt preiszugeben.

Kurzum, der rote Faden eines Textes ist das, was wir zum kritischen Lesen und zum überzeugenden Schreiben dringend brauchen und oft schwer finden. Wie aber funktionieren Argumente und wie werden Argumente transparent? Was muss ich noch ergänzen, was kann ich weglassen?

Das Seminar führt in die Grundbegriffe der Argumentationstheorie ein und schärft somit das analytische Gespür für gutes und überzeugendes Schreiben. Das schult die Kompetenz, fremde Argumente kritisch zu würdigen, und befördert die Fähigkeit, eigene Texte stringent und überzeugend zu formulieren. Kurzum: Es hilft, rote Fäden zu finden und zu knüpfen.

Lernziele:

  • Die Teilnehmenden verstehen die schematische Darstellung von argumentativen Strukturen und können diese nutzen.
  • Es kann eine maximale argumentative Transparenz ob schriftlich oder mündlich hergestellt werden.
  • Die Teilnehmenden können versteckte Grundsätze und Annahme rekonstruieren.
Hinweis

Aufgrund der anhaltenden Entwicklungen um das Coronavirus findet dieser Workshop online statt.

Donnerstag + Freitag

1. + 2. Juli 2021

15:00 - 18:00 Uhr & 9:00 - 16:00 Uhr

  • Kurssprache: Deutsch
  • Anmeldefrist: 15. Juni 2021
  • Online Workshop
  • Trainer:
    Prof. Dr. Gottfried Vosgerau
    Phronete GmbH
  • Kurs-Nr.: 2021/11_GA

Die Anmeldung erfolgt über das Anmeldeformular auf der Homepage der Graduiertenakademie. Sobald die Graduiertenakademie die Anmeldung bestätigt, gilt sie als verbindlich. Der Workshop ist kostenfrei. Es gelten die im Anmeldeformular aufgeführten Teilnahmebedingungen.

Gottfried Vosgerau ist Professor für Philosophie des Geistes und der Kognition und Direktor des Düsseldorf Institute for Philosophy of Public Affairs (IPPA) sowie Studiengangverantwortlicher der Philosophie für den Studiengang Philosophy, Politics and Economics an der Heinrich Heine Universität Düsseldorf. Seit 2018 ist er Geschäftsführer der Phronete GmbH, dem Privatinstitut für Philosophie und Wirtschaft.