Unsere Angebote
One-to-one-Mentoring

One-to-one-Mentoring

= bei der individuellen Karriereplanung von Erfahrung profitieren

Wenn Sie bereits eine relativ klare Vorstellung davon haben, wo sie beruflich hinmöchten oder wissen, welche Berufsfelder für Sie in Frage kommen - sei es in der Wissenschaft, im Wissenschaftsmanagement oder in außeruniversitären Bereichen -, jedoch individuelle Unterstützung benötigen, um Ihr Ziel zu erreichen, kann dieses One-to-one-Mentoring für Sie das Richtige sein.

Denn, häufig erweist es sich in Phasen der Orientierung als hilfreich, sich mit einer Person auszutauschen, die schon über mehrere Jahre Berufserfahrung verfügt und sich schon so manchen Herausforderungen stellen musste.

Der Erfahrungs- und/oder Wissensvorsprung eine*r Mentor*in kann Sie dabei unterstützen, an Ihren Zielen zu arbeiten und berufliche Netzwerke aufzubauen.

Ablauf

  • Bei Interesse an einem One-to-One-Mentoring nehmen Sie bitte direkt mit der Graduiertenakademie Kontakt auf. Daraufhin erfolgt ein kurzes Beratungsgespräch zur Ziel- und Profilklärung.
  • In einem weiteren Schritt spezifizieren Sie über ein internes Anmeldeformular Ihre Ziele und Erwartungen.
  • Die Graduiertenakademie unterstützt bei der Suche nach eine*r passenden Mentor*in zum Zwecke der Anbahnung einer Mentoring-Beziehung (ohne Gewähr!), siehe dazu auch das Kooperationspartnernetzwerk der Graduiertenakademie.
  • Ggf. erfolgt ein Abschlussgespräch mit Mitarbeiter*innen der Geschäftsstelle der Graduiertenakademie.
Zwei animierte Männchen in einem roten und blauen Sessel. / Two animated figures in a red and blue armchair. Zwei animierte Männchen in einem roten und blauen Sessel. / Two animated figures in a red and blue armchair. Zwei animierte Männchen in einem roten und blauen Sessel. / Two animated figures in a red and blue armchair. © Peggy und Marco Lachmann-Anke/Pixabay.com

Anmeldung und Kosten

Eine Kontaktaufnahme mit der Graduiertenakademie per E-Mail oder telefonisch ist jederzeit möglich. Das Angebot ist kostenfrei. Postdocs können für die mit einer Initiierung und einem Ausbau beruflicher Kontakte verbundenen Kosten die graduiertenakademieeigene Förderlinie "Kontakte, Netzwerke, Karriere." in Anspruch nehmen.

Unterstützende Dokumente

    • Leitfaden für eine Mentoringbeziehung (Mentoringgespräche gestalten, vor- und nachbereiten)
    • Zielvereinbarung zwischen Mentorin bzw. Mentor und Mentee
    Leitfaden für eine Mentoringbeziehung
    Zielvereinbarung zwischen Mentorin bzw. Mentor und Mentee

    Ansprechpartnerinnen:

    Eine Mitarbeiterin der Graduiertenakademie in einem Korridor. / A Graduate Academy Team member in a corridor. Eine Mitarbeiterin der Graduiertenakademie in einem Korridor. / A Graduate Academy Team member in a corridor. © Moritz Küstner
    Dr. Tanja Michler-Cieluch
    Adresse
    Wilhelm-Busch-Straße 22
    30167 Hannover
    Gebäude
    Raum
    003
    Eine Mitarbeiterin der Graduiertenakademie in einem Korridor. / A Graduate Academy Team member in a corridor. Eine Mitarbeiterin der Graduiertenakademie in einem Korridor. / A Graduate Academy Team member in a corridor. © Moritz Küstner
    Dr. Tanja Michler-Cieluch
    Adresse
    Wilhelm-Busch-Straße 22
    30167 Hannover
    Gebäude
    Raum
    003
    Eine Mitarbeiterin der Graduiertenakademie. / A Graduate Academy Team member. Eine Mitarbeiterin der Graduiertenakademie. / A Graduate Academy Team member. © FOTO HAAS Hannover
    Dr. Anna-Barbara Heindl
    Adresse
    Wilhelm-Busch-Straße 22
    30167 Hannover
    Gebäude
    Raum
    004
    Eine Mitarbeiterin der Graduiertenakademie. / A Graduate Academy Team member. Eine Mitarbeiterin der Graduiertenakademie. / A Graduate Academy Team member. © FOTO HAAS Hannover
    Dr. Anna-Barbara Heindl
    Adresse
    Wilhelm-Busch-Straße 22
    30167 Hannover
    Gebäude
    Raum
    004